Schönheitschirurgie Hannover vom Facharzt Plastische Chirurgie

Schönheitschirurgie Hannover

Der Begriff "Schönheitschirurgie" ist weder geschützt, noch gibt es eine einheitliche Definition, was darunter genau zu verstehen ist. Dies führt leicht zu Verwechslungen und Fehlinterpretationen. Am häufigsten versteht man unter dem Begriff Schönheitschirurgie Eingriffe und Operationen ohne medizinischer Notwendigkeit.

Meist wird die Schönheitschirurgie zur Verbesserung zur Verbesserung des eigenen Aussehens eingesetzt.

Wie finde ich einen Facharzt für Schönheitschirurgie?

Der Titel "Schönheitschirurg" ist ungeschützt. So mancher Gynäkologe, Dermatologe oder Allgemeinarzt wechselte sein Praxisschild aus und ersetzte es durch ein Schild mit dem Titel "ästhetische Chirurgie, ästhetische Medizin oder Schönheitschirurg".

Der Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie ist ein anerkannter Facharzt. Zum Ausbildungsumfang gehört die ästhetische Chirurgie, die Rekonstruktive Chirurgie (=wiederherstellende Chirurgie z. B. nach Unfällen oder Tumoroperationen), die Verbrennungschirurgie und die Handchirurgie. Fachärzte für Plastische Chirurgie lernten innerhalb ihrer 6-jährigen Ausbildung, wie große oder schwierige Fehlbildungen bzw. Unfallschäden wiederhergestellt werden können (z. B. Hautschäden nach Verbrennungen beheben, Ohren aus Knorpelteilen nachbilden, Brustwiederaufbau nach Tumoroperationen, etc.).

Schönheitschirurgie vom Facharzt Plastische Chirurgie Dr. Boorboor in Hannover

Informationen zu Schönheitschirurgie vom Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie:
☎ 0511 - 541 013 300

Ärztliche Dientsleistungen müssen nach dem Heilmittelwerbegesetz abgerechnet werden.

Ab einem Behandlungswert von EUR 1000,- können wir Ihnen bei ausreichender Bonität eine Finanzierungsmöglichkeit anbieten

©Schönheitsoperation in Hannover vom Facharzt Plastische Chirurgie. All rights reserved.

Startseite

Impressum und Datenschutz

Schönheitschirurgie Hannover